“Scheinwerfen” von Giuliano Musio für die Hotlist 2015 nominiert

Die Hotlist ist zu einem der wichtigsten Instrumente geworden, um das zu zeigen, was die unabhängigen Verlage für den Reichtum, die Qualität und den Erfolg der Buchkultur im deutschsprachigen Raum leisten.

Wir freuen uns daher riesig, dass das Kuratorium der Hotlist den Debütroman Scheinwerfen von Giuliano Musio für die Hotlist nominiert hat. Als eines von 30 aus 171 eingereichten Büchern. Nun tagt die Jury, um die eigentliche Hotlist zu basteln, aber die Jury legt nur 7 von 10 Titeln fest. Die restlichen 3 können direkt von den LeserInnen gewählt werden, das Publikumsvoting ist ab sofort freigeschaltet, die Stimmabgabe ist bis zum 20. August möglich. Wir würden uns freuen, wenn ihr dem Buch eure Stimme gebt.

Aber wie ihr auch immer abstimmt, so oder so bedeutet eure Beteiligung eine Anerkennung für das Engagement der unabhängigen Verlage und ihren Beitrag für die Vielfalt des literarischen Lebens.

Kommentar verfassen