Leseprobe: Christoph Szalay ° Asbury Park, NJ
Beitragsbild

[first] capture:

stormwalk empire. tage danach haben
wir begonnen, nach den truemmern zu
suchen

mit dem bus sind es zweieinhalb stunden
von new york nach asbury park.
dazwischen: orte und strassen, die nach
uneinholbaren sehnsuechten klingen.
oceanport, west end, ocean ave

red bank liegt auf halber strecke. count
basie wird dort am einundzwanzigsten
august neunzehnhundertvier geboren. in
den achtzigern benennt man das carlton
theatre, in dem basie seine ersten
auftritte hatte, in count basie theatre um.
heute liest man dort: paul anka.
christmas my way und. man weiss, dass
das warten schon lange aufgehoert hat.

bridge ave, red bank railway station. der
bahnhof findet sich seit neunzehnhundert
sechsundsiebzig auf der liste nationaler
historischer plaetze. man steigt hier in
die lokalbusse um. shrewsbury,
eatontown, oakhurst und ocean township
sind die letzten stationen vor asbury park
und. in den bussen beginnen bereits die
versprechen. this schedule has been
adjusted to improve on-time
performance

im radio spricht man vom wasser, das
immer noch in den haeusern liegt und.
man erzaehlt, dass es [noch] monate
dauern wird, bis sich die an- und
abfahrtszeiten der zuege wieder
schreiben lassen.

manche, hoert man, haben hier alles
verloren und. die frage, die man sich
stellt, ist, wievieles man davon wieder
zurueckbekommt. dear

there was never a time to run wir sind
nie hier gewesen und. wir sind es nie
geblieben

stay strong jersey steht auf schildern vor
den haeusern und. man weiss, dass sich
hier an nichts anderes, wenn nicht ans
gute, glauben laesst.

asbury park ist so vieles schon gewesen
und. wer hierher kommt, hat aufgehoert,
die wirklichkeit nach ihren wuenschen
zu fragen.

(c) Luftschacht Verlag

Kommentar verfassen