Michael Roher und Elisabeth Steinkellner

Foto: privat

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2014

Das Bundesministerium für Unterricht Kunst und Kultur (BMUKK) nimmt Wer fürchtet sich vorm lila Lachs? von Elisabeth Steinkellner und Michael Roher und Wer stahl dem Wal sein Abendmahl? diesmal Michael Roher solo – in die Kollektion des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2014 auf!

Seinerzeit wurde der Verzehr der japanischen Delikatesse Sushi von Kostverächtern lediglich mit negierendem Kopfschütteln quittiert. Inzwischen wissen wir zum Glück besser, dass die Kombination „Roher (mit) Fisch“ eine durchaus köstliche ist – vor allem, wenn die beiden maritimen Titel durch eine Prise Preise veredelt werden. GLÜCKWUNSCH an Elisabeth Steinkellner und Michael Roher!

Kommentar verfassen